mathematik

Login

Login/Logout

In der 1. Klasse legen wir besonderen Wert auf die Beherrschung der 4 Grundrechnungsarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) mit Natürlichen Zahlen, Dezimalzahlen und Brüchen.

Dabei werden nicht nur das schriftliche Rechnen und das Kopfrechnen geschult, sondern auch auf die Verwendung von Rechenvorteilen und die richtige Anwendung von Rechengesetzen geachtet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die geometrische Grundausbildung, also das  genaue Zeichnen von Parallelen und Normalen und die Konstruktion von Rechteck und Quadrat.

Weiters lernen die Schüler auf praktische Art die Umrechnung mit den Maßeinheiten.

 

In der 2. Klasse werden alle Dreiecke und Vierecke konstruiert, sowie deren Umfang und Flächeninhalt berechnet. Wir lernen den einfachen Umgang mit Gleichungen, um auch Umkehraufgaben lösen zu können. Zum Thema Oberfläche und Volumen von Würfel und Quader absolvieren wir eine Planarbeit. Außerdem vertiefen wir den Umgang mit Textaufgaben und Schlussrechnungen.

 

In der 3. Klasse beginnen wir mit dem Prozentrechnen und führen die Verwendung des Taschenrechners ein. Aber der Schwerpunkt liegt im Rechnen mit Termen und Gleichungen, sowohl mit einer, als auch mit zwei Variablen. Das Lösen von schwierigen Textgleichungen stellt hier eine besondere Herausforderung dar.

 

In der 4.Klasse steht der Pythagoräische Lehrsatz im Mittelpunkt, wir wenden ihn auf alle Flächen und Körper und bei praktischen Beispielen an. Wir befassen uns mit Bruchtermen und Bruchgleichungen und wiederholen zum Abschluss des Schuljahres den gesamten Lehrstoff, um die Schüler bestmöglichst auf die weiterführenden Schulen vorzubereiten. Die 2 besten des Jahrganges nehmen alljährlich an der Mathematikolympiade teil.

Login/Logout

kontakt

NMS Altlengbach Laabental

3033 Altlengbach

Linden 3

02774/2400

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!