kreatives gestalten

Login

Login/Logout

Textiles Werken ist ein tolles kreatives Unterrichtsfach mit einem breiten Spektrum an Fertigkeiten und gestalterischen Fähigkeiten. Unsere "Missis Textil" Elfriede Fruhwirth hat die ersten fertigen Arbeiten dieses Schuljahres zu einer optischen Zwischenbilanz zusammengestellt:

Der textile Bereich soll Genauigkeit, Konzentration, spontane Gestaltungsfreude und Kreativität wecken und ein sachkundiges Umgehen mit den Arbeitstechniken Weben, Wickeln, Flechten, Knüpfen, Häkeln, Stricken und Sticken vermitteln. Dabei sollen die SchülerInnen verschiedene Materialien wie Schafwolle, Baumwolle, Seide und Chemiefasern kennen lernen. Weiters sollen sie die richtige Handhabung der Nähmaschine erlernen um Werkstücke nach individuellem Können herzustellen. Textiles Werken soll auch einen Beitrag zur sinnvollen Gestaltung der Freizeit leisten.

 

Im technischen Bereich sollen die SchülerInnen die wichtigsten Werkzeuge zur Papier-, Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitung und dessen fachgerechter Verwendung kennen lernen. Im plastischen Bereich werden die SchülerInnen mit dem Werkstoff Ton vertraut gemacht. Es erfolgt auch eine Einschulung in den Gebrauch von Bohr- und Tellerschleifmaschine wobei auf Unfallverhütung großes Augenmerk gelegt wird. Ein weiteres Ziel ist es Arbeitsanleitungen lesen und verstehen zu können. Anhand einfacher Werkstücke soll die Feinmotorik geschult und die Kreativität gefördert werden.

Login/Logout

kontakt

NMS Altlengbach Laabental

3033 Altlengbach

Linden 3

02774/2400

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!