aus den augen 2008

Anmeldung

Achtung! Die Anmeldung ist nur für registrierte Benutzer möglich - andere Personen werden vom Besuch der gesamten Website gesperrt!

laabental

An-/Abmelden

logo 1 aus den augenZum besseren Verständnis der neuen Form des bewegten Theaters konnten unsere Zuseher sich vor Beginn sich über den Ablauf und die einzelnen Stücke von "Aus den Augen" informieren.

 

programmheft

Mehrere Ansätze führten zu dem konkreten Projekt „Aus den Augen“

  • Das Stück sollte die heutige Lebenswelt der Kinder widerspiegeln
  • Möglichst alle Schüler sollten sich beteiligen und ihre Ideen, ihre Kraft und Persönlichkeit einbringen können
  • Möglichst viele Schülerinnen und Schüler sollten im Mittelpunkt der Aufführung stehen
  • Das Schulhaus und die unterrichtliche Arbeit (speziell im künstlerischen Bereich) sollten in das Projekt eingebunden werden
  • Die erprobte Zusammenarbeit mit der Musikschule sollte fortgesetzt werden

Deshalb kam das Vorbereitungsteam (das sich aus Eltern und Lehrern zusammensetzte) auch überraschend schnell auf die Idee des „Bewegten Theaters“, bei dem es die obigen Kriterien erfüllt sah. Und mit Thomas Koller unterrichtet ein Lehrer an unserer Schule, der viel Erfahrung im Schreiben und Inszenieren eines solchen Vorhabens hat.  Peter Aschenbrenner, der Leiter der Musikschule, übernahm wie bei „Inspektor Tsuh & Inspektor Vall“  die Komposition und musikalische Gestaltung bei den beiden Stücken „Marcella“ und „Rebecca“.

Das Motto des Mostviertel-Festivals „Spielräume“ passte haargenau auf das (bereits vorher geplante) Projekt „Aus den Augen“. Deswegen waren wir eigentlich auch nicht überrascht, in den Katalog der 89 Veranstaltungen des Festivals aufgenommen zu werden. Trotzdem erfüllte es uns mit ein wenig Stolz, dass das gelungen ist – nicht zuletzt deshalb, weil eine Produktion in dieser Größenordnung auch einiges an finanziellen Mitteln braucht. Durch die Einbindung ins „Mostviertel-Festival“ gelang es uns um einiges leichter, das Projekt auch finanziell umzusetzen.

Die Videos (Dr. Ingrid Muhr) wurden aus organisatorischen Gründen zum großen Teil ohne Publikum gedreht - und geben deshalb die Atmosphäre der Stücke nur sehr "trocken" wieder.

aus dem schulleben

bikelineH_069_cr.jpg

impressum

Mittelschule Laabental
Schulleiter OSR Rudolf Raberger
Linden 3, 3033 Altlengbach
Tel: +43 2774 2400
E-Mail: direktion @ nmslaabental.at

Datenschutz